Das zweite DTFB-Challenger-Turnier in Wiesbaden am 12.04.2012 war mit 21 Teams gut besucht. Aus einem großen Umkreis hatten Spieler den Weg nach Wiesbaden gefunden - von Darmstadt, Kaiserslautern über Marburg, Medebach bis nach Hungen-Rodheim reichte das Einzugsgebiet.
Uli Stoepel hatte sogar seine Geburtstagsfeier in Tom's Bierbrunnen verlegt und trat mit Klaus Gottesleben an. 

Challenger2-Profitreppchen

Im Finale der Profirunde (Top 12) standen sich die Ersten nach der Vorrunde Richard Röbbert / Khalid Sammoum und Ryan Merrifield / Benedikt Schaal gegenüber, die sich auf Platz 7  der Vorrunde qualifiziert hatten.
Es siegte das Doppel aus K'Lautern und Darmstadt Merrifield / Schaal. Das Generationenduell um Platz 3 entschied das Seniorendoppel Uli Stoepel / Klaus Gottesleben gegen Constantin Rubel / Erik Meixner für sich.
Im Amateur-Finale setze sich das Generationendoppel Leon Dingeldein / Hans Büttner gegen Christian Heinig / Dirk Dötsch durch. Dritte in der Amateurrunde wurden Thomas Haas / Yannick Roos.